Ein flotter Dreier: Nur für eine Nacht

- | Deutschland 1995 | 71 Minuten

Regie: Arend Agthe

Als seine Eltern eine Auszeit von der Ehe nehmen, bleibt ein Jugendlicher allein in deren luxuriöser Dachwohnung. Um der Horde wohnungssuchender Frauen zu entgehen, die ihm seine Freundin auf den Hals hetzt, gewährt er zwei männlichen Jugendlichen Unterschlupf und legt so den Grundstein für eine Wohngemeinschaft, deren Zusammenhalt sich als felsenfest erweist. Pilotfilm einer Jugendserie. Im Mittelpunkt steht die Freundschaft dreier junger Menschen, wobei aber auch Alltagskonflikte nicht ausgespart werden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1995
Regie
Arend Agthe
Darsteller
Kai Lentrodt (Robby Lagermann) · Matthias Matz (Philipp Sperber) · Andreas Arnstedt (Arne Bartlitz) · Günther Maria Halmer (Ralf Lagermann) · Christine Kaufmann (Miriam Lagermann)
Länge
71 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren