Sommergewitter (1995)

- | Frankreich 1995 | 84 Minuten

Regie: Jérôme Foulon

Ein junger Herumtreiber, der als Erntehelfer in einem Weingut in Südfrankreich unterkommt, sorgt durch seine spontane Art für eine Verwirrung der Gefühle, als sich der Besitzer des Gutes in ihn verliebt. Die Beziehung scheitert jedoch am Dorfklatsch. Als sich der junge Mann enttäuscht einer Frau zuwendet, mit der er bald auch ein Kind bekommt, nimmt das Schicksal einen unheilvollen Lauf, da er keinen Platz mehr in der dörflichen Gemeinschaft findet. Drama um das Scheitern von Lebensentwürfen, dessen emotionaler Gehalt im titelgebenden Sommergewitter eine naturalistische Entsprechung findet.

Filmdaten

Originaltitel
LE GARCON D'ORAGE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1995
Regie
Jérôme Foulon
Buch
Jérôme Foulon · Sophie Deschamps
Kamera
Michele Cagnard
Darsteller
Daniel Russo (Marcellin) · Véronique Silver (Germaine) · Vincent Lecoeur (Willi) · François Berléand (das Hinkebein) · Élodie Navarre (Jeanne)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren