Stray Bullet - Das falsche Ziel

Thriller | USA 1998 | 89 Minuten

Regie: Robert Spera

Ein Geschäftsmann lässt sich auf eine Affäre mit einer schönen Unbekannten ein und wird mit lebensbedrohlichen Situationen konfrontiert, als er für deren Ehemann gehalten wird, der zwei Gangstern eine stattliche Summe Geldes schuldet. Zu allem Überfluss scheint die Geliebte am Komplott beteiligt zu sein. Serien-Thriller in provinzieller Atmosphäre, der, handwerklich solide, die Unterhaltungsansprüche eines B-Pictures bedient.

Filmdaten

Originaltitel
STRAY BULLET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Robert Spera
Buch
Christopher Wood
Kamera
Jules Labarthe
Musik
Arthur Kempel
Schnitt
Ivan Ladizinsky
Darsteller
Robert Carradine (John Burnside) · Fred Dryer (Forest Mason) · Stuart Dunne (Chester) · Rebecca Staab (Stella) · Lorraine McCourt (Francesca)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren