Fandango - Members Only

- | Deutschland 1998 | 94 Minuten

Regie: Matthias Glasner

Eine junge Frau träumt von einer großen Karriere als Model. Ihrem Geliebten, einem zwielichtigen Nachtclub-Besitzer, der sie mit Geld und Drogen versorgt, stiehlt sie das Auto mit einem Koffer voller Drogen. Sie schließt sich einem Ex-Diskjockey an, während ein geheimnisvoller Drogendealer einen blutigen Showdown provoziert. Vordergründig als "Abrechnung" mit der Clubszene deklariert, wirkt der musikalisch liebevoll gearbeitete Film wie die affirmative Beweihräucherung eines beschädigten Lebensgefühls. Obwohl die unausgegorene Inszenierung lediglich mediale Versatzstücke aneinander reiht, verdienen die optische Gestaltung sowie die bestechende Kameraarbeit Respekt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1998
Regie
Matthias Glasner
Buch
Matthias Glasner · Jens Bielefeldt von Kunowski
Kamera
Sonja Rom
Musik
Dietrich Bergmann (als Fetisch/Meister) · Marco Meister (als Fetisch/Meister)
Schnitt
Markus Goller
Darsteller
Moritz Bleibtreu (DJ Sunny Sunshine) · Nicolette Krebitz (Shirley Maus) · Richy Müller (Lupo) · Ill-Young Kim (Akira) · Lars Rudolph (Bruno)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Diskussion
Matthias Glasner hat mit „Die Mediocren“ (fd 31 365) Hoffnungen geweckt und mit „Sexy Sadie“ (fd 32 092) gezeigt, wie ein kleiner Film dem deutschen Mainstream Paroli bietet. Mit „Fandango“ liefert er nun einen bestenfalls als musikalisch zu bezeichnenden Film ab, wenn man einmal nach formalen Kriterien urteilen will. Das Sounddesign, die Musik von Fetisch und Meister und die unverhohlenen MTV-Einflüsse tun ein Übriges. Manche Regisseure erzählen ihre Geschichten in Bildern. So gibt es Filme, die von keiner Geschichte, sondern von Bildern zusammengehalten werden. Im Fall von „Fandango“ ist es anders. Eine Geschichte ist zwar auch nicht auszumachen, aber die Bilder sind pure Versatzstücke. Die filmischen Vorbilder spr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren