Was soll bloß aus dir werden

Drama | BR Deutschland 1983 | 94 Minuten

Regie: Horst Flick

TV-Drama. Ein Junge wird von seiner Mutter und deren Partner vernachlässigt. Nur bei einem Lehrer findet er Verständnis.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1983
Regie
Horst Flick
Buch
Jochen Ziem
Kamera
Bernd Fiedler
Musik
Birger Heymann
Schnitt
Eva Strohmer
Darsteller
Michael Karnowsky (Boris) · Peter Seum (Lehrer) · Anita Lochner (Lehrerin) · Dagmar Biener (Mutter) · Jörg Friedrich (Willi)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren