Alles für die Firma (1999)

- | Frankreich 1999 | 96 Minuten

Regie: Pierre Jolivet

Der Inhaber einer Schreinerei in einem französischen Provinzstädtchen steht vor dem Nichts, als sein Betrieb niederbrennt. Besonders fatal ist, dass sein Versicherungsvertreter die Prämie nicht weitergeleitet, sondern in die eigene Tasche gewirtschaftet hat. Um den Ruin abzuwenden, entschließt sich der Handwerker, selbst kriminell zu werden. Er tüftelt einen Plan aus, für dessen Durchführung er die Hilfe einiger Bekannter braucht. Liebevolle, bewegende Komödie, die Themen Arbeitswelt, familiäre und soziale Probleme humorvoll angeht und zeigt, was Arbeit, wenn sie sinnvoll erscheint, für einen Menschen bedeuten kann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MA PETITE ENTERPRISE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1999
Regie
Pierre Jolivet
Buch
Pierre Jolivet · Simon Michaël
Kamera
Bertrand Chatry
Musik
Alain Bashung
Schnitt
Yves Deschamps
Darsteller
Vincent Lindon (Ivan Lansi) · François Berléand (Maxime Nassieff) · Roschdy Zem (Sami) · Zabou Breitman (Nat) · Albert Dray (Charles)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren