Abeltje, der fliegende Liftboy

- | Niederlande/Deutschland 1998 | 105 Minuten

Regie: Ben Sombogaart

Nachdem ein Junge, der als Liftboy eines Kaufhauses arbeitet, den verbotenen grünen Knopf gedrückt hat, wird der Fahrstuhl mit seinen Insassen durch die Gebäudedecke katapultiert. Der Junge entdeckt, dass er den Lift steuern kann, und nimmt Kurs auf New York, wo er prompt für einen vermissten Millionärssohn gehalten wird. Um der Mutter des Verschollenen zu helfen, fliegt er nach Süden, fantastischen Abenteuern entgegen. Ein fantasievoller, detailverliebter und auf sympathische Weise verträumter Kinderfilm für die ganze Familie, der trotz eines eher getragenen Tempos vergnügliche Unterhaltung beschert. - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
ABELTJE
Produktionsland
Niederlande/Deutschland
Produktionsjahr
1998
Regie
Ben Sombogaart
Buch
Burny Bos
Kamera
Reinier van Brummelen
Musik
Henny Vrienten
Schnitt
Herman P. Koerts
Darsteller
Ricky van Gastel (Abeltje/Johnny) · Soraya Smith (Laura) · Marisa van Eyle (Fräulein Klaterhoen) · Frits Lambrechts (Herr Tump) · Annet Malherbe (Mutter Roef/Mrs. Cockle-Smith)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 10.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren