Election (1998)

Komödie | USA 1998 | 98 Minuten

Regie: Alexander Payne

Die Musterschülerin einer amerikanischen High-School, die ihre Reize in der Vergangenheit auch einsetzte, um einen Lehrer in Schwierigkeiten zu bringen, bewirbt sich um die Präsidentschaft in der Schülervertretung. Ein Lehrer, der ihre Hinterlist durchschaut, baut einen Gegenkandidaten auf - den beliebten Star der Football-Mannschaft. Eine Campus-Komödie, die ihren Reiz aus dem Gegensatz zwischen den Bildern und den Off-Kommentaren der Protagonisten erhält, durch den sich ihre Lebenslügen offenbaren. Ein Film voller Ironie, der seinen Charakteren jedoch nie die Sympathie verweigert und mit einer hervorragenden Hauptdarstellerin aufwarten kann. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ELECTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Alexander Payne
Buch
Alexander Payne · Jim Taylor
Kamera
James Glennon
Musik
Rolfe Kent
Schnitt
Kevin Tent
Darsteller
Matthew Broderick (Jim McAllister) · Reese Witherspoon (Tracy Flick) · Chris Klein (Paul Metzler) · Jessica M. Campbell (Tammy Metzler) · Mark Harelik (Dave Novotny)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras beinhalten einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Grenzenloser Ehrgeiz und unermüdlicher Fleiß machen Tracy Flick zum Inbegriff der Musterschülerin. Dennoch empfindet ihr Lehrer Jim McAllister instinktive Abneigung gegen sie, zumal ihr verführerisches Aussehen einem befreundeten Kollegen einst die Stellung kostete. McAllister w

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren