So wie du ist keine

- | Italien 1998 | 88 Minuten

Regie: Gabriele Muccino

Ein 16-Jähriger besetzt mit Mitschülern die Schule in Rom, um damit gegen die drohende Privatisierung der Ausbildungsstätte zu demonstrieren. Fast mehr noch als Schülerpolitik und Rebellion interessiert ihn freilich die Liebe. Innerhalb weniger kommt es zu komplizierten Konflikten mit der Obrigkeit, den Eltern aus der 68er-Generation und dem Mädchen seiner Träume. Erfrischend inszenierte und gespielte Jugendkomödie fernab gängiger Teenager- und High-School-Klischees. Ebenso leichthändig wie sensibel beleuchtet der Film politische und soziale Verhältnisse, Eltern-Kind-Konflikte und die emotionalen Befindlichkeiten Jugendlicher. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
COME TE NESSUNO MAI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1998
Regie
Gabriele Muccino
Buch
Marco Valerio Fusco · Gabriele Muccino · Silvio Muccino · Adele Tulli
Kamera
Arnoldo Catinari
Musik
Paolo Buonvino
Schnitt
Claudio di Mauro
Darsteller
Silvio Muccino (Silvio Rustuccio) · Giulia Steigerwalt (Claudia) · Giulia Carmignani (Valentina) · Luca de Filippo (Silvios Vater) · Anna Galiena (Silvios Mutter)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren