Die Villa

Drama | Großbritannien/USA 2000 | 116 Minuten

Regie: Philip Haas

Eine attraktive junge englische Witwe steht im faschistischen Italien des Jahres 1938 unvermittelt zwischen drei Männern, einem "Empire erbauenden" Karrieristen, einem romantischen Jüngling und einem amerikanischen Schürzenjäger. Aus Somerset Maughams spannender Gesellschaftssatire wurde eine stimmungsvolle Romanze in schwieriger Zeit. Ein rüpelhafter Playboy wird zum Retter einer selbstbewussten Frau stilisiert, die aus einer trostlosen Situation vermittels Ehe einen Ausweg sucht. Allzu bemüht und vordergründig setzt der Film politische Versatzstücke ins Bild, um das Verhalten der Protagonisten zu untermauern. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UP AT THE VILLA
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Philip Haas
Buch
Belinda Haas
Kamera
Maurizio Calvesi
Musik
Pino Donaggio
Schnitt
Belinda Haas
Darsteller
Kristin Scott Thomas (Mary Panton) · Sean Penn (Rowley Flint) · Anne Bancroft (Prinzessin San Ferdinando) · James Fox (Sir Edgar Swift) · Jeremy Davies (Karl Richter)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren