Die Nacht des Jägers (1991)

Krimi | USA 1991 | 95 Minuten

Regie: David Greene

Ein Krimineller terrorisiert in der Maske eines Wanderpredigers eine junge Witwe und deren Kinder, um von ihnen das Versteck des Geldes aus einem Raubüberfall zu erfahren, bei dem der Ehemann tödlich verletzt wurde. Remake des gleichnamigen Films von Charles Laughton aus dem Jahr 1955, dessen dramaturgische Dichte nie erreicht wird. Die Horrorelemente veräußerlichen sich zu selbstzweckartig aufgesetzten Effekten, die in ihrer Bezugnahme auf die christliche Verkündigung geradezu abgeschmackt erscheinen.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHT OF THE HUNTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
David Greene
Buch
Edmond Stevens
Kamera
Ron Orieux
Musik
Peter Manning Robinson
Schnitt
S. Skip Schoolnik
Darsteller
Richard Chamberlain (Harry Powell) · Diana Scarwid (Willa Harper) · Amy Bebout (Pearl) · Reid Binion (John) · Ray McKinnon (Ben)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren