Liebestod

Krimi | Deutschland 2000 | 85 Minuten

Regie: Stephan Wagner

Ein Kriminalkommissar, der glaubt, dass seine jüngere Frau ihn betrügt, erschießt in rasender Eifersucht den Geliebten und eine weibliche Person. Er glaubt, seine Frau getötet zu haben, muss jedoch seinen Irrtum feststellen, als diese von einem Kinobesuch heimkehrt. Er will die Tat vertuschen, doch bald ahnt die Frau, dass er der Mörder ist. Das Ehepaar beschließt, das Geheimnis zu bewahren, doch beide halten dem wachsenden Druck nicht stand. Ein verworrener (Fernseh-)Krimi, der dem Zuschauer den Überblick über die Geschehnisse gewährt, während alle Beteiligten im Dunkeln tappen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Stephan Wagner
Buch
Bernd Schadewald · Donald Kraemer
Kamera
Thomas Benesch
Musik
Arno Steffen
Schnitt
Christel Maye
Darsteller
Henry Hübchen (Robert) · Ina Weisse (Julia) · Leonard Lansink (Völkl) · Niki Greb (Marion) · Gregor Bloéb (Christian)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren