Turbulence 2

Drama | USA/Kanada 1999 | 96 Minuten

Regie: David MacKay

Nach dem Ausfall des Piloten bringt ein Passagier das Flugzeug sicher zu Boden. Besondere Brisanz erhält seine Aufgabe durch die Tatsache, dass es sich ausgerechnet um die Teilnehmer eines Kurses gegen Flugangst handelt, die einem brutalen Luftpiraten ausgeliefert sind. Der legendäre Fernsehfilm "Flug in Gefahr" (1964) mit Hanns Lothar lässt grüßen, doch die uninspirierte Inszenierung erreicht nie dessen Dichte, sondern mogelt sich mit vielen Ungereimtheiten über die Zeit. Lustlose Darsteller und ein einfallsloses Drehbuch ohne innere Spannung lassen das Interesse an dem manchmal unfreiwillig komischen Films rasch erlahmen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TURBULENCE II - FEAR OF FLYING
Produktionsland
USA/Kanada
Produktionsjahr
1999
Regie
David MacKay
Buch
Robert Kerchner · Brendan Broderick · Kevin Bernhardt
Kamera
Gordon Verheul
Musik
Ron Davis
Schnitt
Bret Marnell
Darsteller
Craig Sheffer (Martin) · Jennifer Beals (Jessica) · Tom Berenger (Sikes) · Jeffrey Nordling (Elliot) · Jay Brazeau (Harold)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion
Der Flugkapitän fällt aus, und ein Passagier soll versuchen, das Flugzeug zu landen. Dies ist die Grundform vieler Flugzeugdramen – klassisch umgesetzt etwa in dem Fernsehfilm „Flug in Gefahr“ (19

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren