Kinder des Scheusals

- | Frankreich 1996 | 110 Minuten

Regie: Tonie Marshall

Erst als sich ihr Vater wegen eines bestialischen Mordes vor Gericht verantworten muss, lernen sich vier Geschwister kennen, da er jedes Kind mit einer anderen Mutter in einem anderen Land zeugte. Kaum haben sie die plötzliche Familienzusammenführung verkraftet, tappen sie in die teuflische Falle ihres Erzeugers, der sein riesiges Vermögen dem Sohn in Südamerika zugedacht hat. Eine tiefschwarze Komödie mit ausgezeichneten Darstellern, in deren Verlauf sich die aberwitzigsten Personenkonstellationen ergeben, wobei das Kennenlernen für einige Beteiligte auch ein Akt der Befreiung ist.

Filmdaten

Originaltitel
ENFANTS DE SALAUD
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1996
Regie
Tonie Marshall
Buch
Tonie Marshall
Kamera
Dominique Chapuis
Musik
Vincent Malone
Schnitt
Jacques Cométo
Darsteller
Anémone (Sylvette) · Nathalie Baye (Sophie) · François Cluzet (Sandro) · Molly Ringwald (Susan) · Jean Yanne (Vater)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren