Lethal Mistake

Thriller | USA 2000 | 96 Minuten

Regie: Jon Bokenkamp

Nachdem seine Frau, die ihn betrog, ermordet wurde, und der Gehörnte im Affekt den behinderten Bruder des Liebhabers umbringt, entwickelt sich zwischen den beiden posthum eifersüchtigen Männern ein verbissenes Duell, das für beide tragisch endet. Ein unabhängig produzierter Film mit dem Bestreben zur unkonventionellen Gestaltung, der jedoch mit vielen Unstimmigkeiten aufwartet. Immerhin unterscheidet die nachdenkliche Stimmung des Films ihn von vielen Serienproduktionen, die durch die Verwendung einer Handkamera und ungewöhnliche Perspektiven unterlaufen werden soll.

Filmdaten

Originaltitel
PRESTON TYLK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Jon Bokenkamp
Buch
Jon Bokenkamp
Kamera
Joey Forsyte
Musik
Kurt Kuenne
Schnitt
Ann Trulove
Darsteller
Luke Wilson (Preston) · Norman Reedus (Jonathan) · Mili Avital (Emily) · Dennis Farina (Dick) · Vincent Kartheiser
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Diskussion
Preston Tylk erfährt von einer gerade beendeten Affäre seiner Frau Emily, geht im Streit aus dem Haus und findet sie bei der Rückkehr ermordet auf. Da er den Liebhaber Jonathan verdächtigt, sucht Tylk dessen Wohnung und ermordet dort ahnungslos im Affekt Jonathans behinderten Brude

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren