Helden aus der zweiten Reihe

- | USA 2000 | 118 Minuten

Regie: Howard Deutch

Vier Spieltage vor Beginn der Play-Off-Runde treten die Profis einer Football-Mannschaft in den Streik und sollen von der Vereinsführung ersetzt werden. Der Präsident holt einen ehemaligen Trainer aus dem Ruhestand zurück, der ein chaotisches Team von Außenseitern zusammenstellt, das scheinbar keine Erfolgschance hat. Konfektionierter Sportlerfilm nach vorhersehbaren Mustern, der auf altbackene Klischees und einige völlig unterforderte Stars setzt. (Ursprünglicher Titel: "Helden aus zweiter Hand") - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE REPLACEMENTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Howard Deutch
Buch
Vince McKewin
Musik
Tak Fujimoto
Schnitt
Seth Flaum · Bud S. Smith
Darsteller
Keanu Reeves (Shane Falco) · Gene Hackman (Jimmy McGinty) · Brooke Langton (Annabelle Farrell) · Orlando Jones (Clifford Franklin) · Jon Favreau (Daniel Bateman)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Diskussion
Vier Spieltage vor dem Beginn der Play Offs in der National Football League treten die Profis der Washington Sentinels geschlossen in den Streik und verlangen mehr Geld. Doch die Vereinsführung ist keinesfalls gewillt, ihren Forderungen nachzugeben. Also müssen andere Spieler her, das nächste Spiel steht schließlich schon in einer Woche auf dem Programm. In seiner Not bittet der Präsident seinen alten Freund Jimmy McGinty um Hilfe, und der ehemalige Trainer, eigentlich längst Rentner, nimmt den Job an - allerdings nur unter der Bedingung, dass er allein über die Zusammensetzung des Ersatz-Teams entscheiden darf. McGinty macht sich ans Werk und sucht eine Reihe von Ex-Profis auf, die jedoch aus den unterschiedlichsten Gründen seit Jahren keinen Football mehr in der Hand gehabt haben. Nach ein paar Tagen hat er eine bunt zusamm

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren