Radetzkymarsch (1964)

Drama | Österreich 1964 | (zwei Teile) Minuten

Regie: Michael Kehlmann

Fernsehverfilmung von Joseph Roths Elegie über den Untergang der k.u.k.-Monarchie. Ein junger Mann, Enkel des "Helden von Soferino", der einst dem Kaiser das Leben rettete, bricht unter den übermächtigen soldatisch-patriarchalischen Traditionen, von denen seine Familie durchdrungen ist, langsam zusammen.

Filmdaten

Originaltitel
RADETZKYMARSCH
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1964
Regie
Michael Kehlmann
Buch
Michael Kehlmann
Darsteller
Leopold Rudolf (Baron Trotta) · Xandi Schwarz (Karl Josef als Kind) · Helmut Lohner (Karl Josef) · Jane Tilden (Frau Kathi) · Fritz Eckhardt (Knopfmacher)
Länge
(zwei Teile) Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren