Rosamunde Pilcher: Küste der Träume

Melodram | Deutschland/Österreich 2000 | 90 Minuten

Regie: Dieter Kehler

Eine Witwe in den besten Jahren wagt mit ihren Kindern einen Neuanfang an der Küste Englands. Der beste Freund ihres Mannes, ein Hotelier, bietet die denkbar beste Starthilfe, doch nicht ganz uneigennützig, denn er ist seit langem in die Frau verliebt. Es kommt zu Konflikten, als sie sich zu einem Ingenieur hingezogen fühlt, der mit der Schwester des Wirtes liiert ist. Triviale Pilcher-Verfilmung, die einmal mehr die Gefühle arg strapaziert. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2000
Regie
Dieter Kehler
Buch
Christiane Sadlo
Kamera
Winfried Kleist
Musik
Richard Blackford
Darsteller
Carin C. Tietze (Kate Milhouse) · Martin Halm (Geoffrey Hynes) · Benedict Freitag (Arnold Talbot) · Wolfgang Völz (Humphrey) · Anaid Iplicjian (Augusta Pritchett)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Melodram

Heimkino

Zusammen als Doppelfolge: "Küste der Träume" und "Karussell des Lebens".

Verleih DVD
ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren