Der Club der gebrochenen Herzen

Komödie | USA 2000 | 95 Minuten

Regie: Greg Berlanti

Sieben homosexuelle Freunde, die auf die 30 Jahre zugehen, machen sich Gedanken über ihre Zukunft und fangen an, die Vorteile von Promiskuität und Monogamie gegeneinander abzuwägen. Interessanter Versuch einer romantischen Komödie im homosexuellen Milieu, der gute Unterhaltungsansätze und gelungene Gags vorweist, aber kaum Ambitionen zur Vertiefung der angeschnittenen Probleme erkennen lässt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BROKEN HEARTS CLUB: A ROMANTIC COMEDY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Greg Berlanti
Buch
Greg Berlanti
Kamera
Paul Elliott
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Todd Busch
Darsteller
Timothy Olyphant (Dennis) · Andrew Keegan (Kevin) · John Mahoney (Jack) · Dean Cain (Cole) · Matt McGrath (Howie)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Einer geht flott auf die 30 zu und spürt immer öfter beklommen, dass es an der Zeit wäre, irgendwie erwachsen und Fotokünstler zu werden. Einer fühlt sich höchst unattraktiv und wird von seiner lesbischen Schwester zur Samenspende genötigt, weil diese einen dringenden Kinderwunsch verspürt. Einer fühlt sich unglaublich attraktiv und wechselt permanent die Partner, bis ihm jemand begegnet, der noch abgebrühter ist. Einer wird von seiner langjährigen Beziehung abserviert und versinkt in Selbstmitleid. Einer zeigt dem Partner gegenüber zu wenig Liebe und Respekt, wird daraufhin verlassen und bemüht sich erst jetzt mühevoll um die Beziehung. Einer geht zu seinen Freunden auf Distanz und gerät in die Drogenszene. Einer kommt neu hinzu, verliebt sich und wird enttäuscht. Sieben Freunde, jeder hat seine eigene Geschichte, seine kleinen und großen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren