Milady

Drama | Frankreich 1976 | 82 Minuten

Regie: François Leterrier

Ein Kommandant der französischen Armee quittiert den Dienst, weil der befohlene Standortwechsel keine Möglichkeit bietet, seiner Reitleidenschaft zu frönen. Er kauft ein eigenes Pferd und gründet eine Hohe Schule, die er jedoch bald wegen finanzieller Schwierigkeiten wieder schließen muss. Sein geliebtes Pferd gerät in den Stall eines jungen Belgiers und löst eine Tragödie aus, als er alles daran setzt, es wieder zu sehen. Ein Film über eine Besessenheit, der über die Studie eines manischen Pferdenarren hinaus die Gefahren jeder egozentrischen Ichbezogenheit in den Mittelpunkt stellt.

Filmdaten

Originaltitel
MILADY
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1976
Regie
François Leterrier
Buch
François Leterrier
Kamera
Georges Leclerc
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Maryvonne Cuguillère
Darsteller
Jacques Dufilho (Kommandant Gardefort) · Claude Giraud (Grumbach) · Jean Martinelli · François Marthouret · Pascale de Boysson
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren