Reise in den Abgrund

Drama | Frankreich 2000 | 109 Minuten

Regie: Nicolas Klotz

Am 30. Dezember 1999 kreuzen sich in Paris die Wege verschiedener, meist junger Leute, die obdachlos und am Rande der bürgerlichen Gesellschaft herum irren. Nach vielen Erlebnissen begegnet ein 18-jähriger seiner großen Liebe, und zumindest der Anfang des neuen Jahrtausends ist voller Verheißungen. Ein im dokumentarischen Stil inszenierter Film, der sein raues Milieu nicht zu ästhetisieren versucht, sondern der sozialen Wirklichkeit nachspürt und Armut als Elend ohne beschönigendes Beiwerk darstellt.

Filmdaten

Originaltitel
UN ANGE EN DANGER
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2000
Regie
Nicolas Klotz
Buch
Elisabeth Perceval
Kamera
Hélène Louvart
Musik
Brad Mehldau
Schnitt
Rose-Marie Lausson
Darsteller
Cyril Troley (Victor) · Gérald Thomassin (Momo) · Didier Berestetsky (Blaise) · Aristide Demonico (Le Double) · Nouredine Barour (Karim)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren