Love Jones

Komödie | USA 1997 | 105 Minuten

Regie: Theodore Witcher

Ein Schriftsteller und eine Fotografin glauben, ihre flüchtige Bekanntschaft mit einem One-Night-Stand beendet zu haben, müssen aber erkennen, dass sie sich beide ineinander verliebt haben. Liebeskomödie um zwei intellektuell ausgeprägte, recht verschiedene Menschen, die plötzlich von ihren Gefühlen übermannt werden. Ein in der schwarzen Community von Chicago angesiedelter Film, der zwar nicht mit bekannten Darstellern aufwartet, aber über einigen (Sprach-)Witz verfügt und sich um eine authentische Darstellung des umtriebigen Clubmilieus bemüht, in dem die Handlung in erster Linie angesiedelt ist. Eine gute Kameraführung und engagierte Darsteller sorgen für solide Unterhaltung im Rahmen einer modernen Romanze.

Filmdaten

Originaltitel
LOVE JONES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Theodore Witcher
Buch
Theodore Witcher
Kamera
Ernest Holzman
Musik
Wyclef Jean · Darryl Jones
Schnitt
Maysie Hoy
Darsteller
Larenz Tate (Darius Lovehall) · Nia Long (Nina Mosley) · Isaiah Washington (Savon Garrison) · Lisa Nicole Carson (Josie Nichols) · Bill Bellamy (Hollywood)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren