Why Do Fools Fall in Love - Die Wurzeln des Rock'n'Roll

Biopic | USA 1998 | 112 Minuten

Regie: Gregory Nava

Nach dem unerwarteten Tod des schwarzen Popsängers Frankie Lymon streiten sich drei Frauen, die behaupten, seine Witwen zu sein, um das Erbe. Eine Filmbiografie, die Einblicke hinter die Kulissen des Showbizz gewährt und notgedrungen das Vorurteil schürt, dass Drogen und Sex unmittelbar mit dem Geschäft verbunden sind.

Filmdaten

Originaltitel
WHY DO FOOLS FALL IN LOVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Gregory Nava
Buch
Tina Andrews
Kamera
Edward Lachman
Musik
Stephen James Taylor
Schnitt
Nancy Richardson
Darsteller
Halle Berry (Zola Taylor) · Vivica A. Fox (Elizebeth "Mickey" Waters) · Lela Rochon (Emira Eagle) · Larenz Tate (Frankie Lymon) · Paul Mazursky (Morris Levy)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren