Gegenlicht

Krimi | BR Deutschland/Österreich 1983 | 100 Minuten

Regie: Michael Kehlmann

Nach der Entführung eines 13-jährigen wird dessen Vater mit einer Lösegeldforderung konfrontiert. Während die polizeilichen Ermittlungen ohne Ergebnis bleiben, gelingt es dem Jungen, die Identität seines Entführers festzustellen. Romanverfilmung, die allzu eindimensional auf äußere Aktion und schnelle Szenenfolgen setzt, dabei aber die innere Motivierung der Figuren vernachlässigt.

Filmdaten

Originaltitel
GEGENLICHT
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Michael Kehlmann
Buch
Walter Wippersberg
Kamera
Elio Carniel
Darsteller
Kurt Nachmann (Walter Forman) · Gregor Schönstein (Gerry) · Günter Mack (Alfred Heger) · Dagmar Mettler (Hanna Heger) · Karlheinz Hackl (Behringer)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren