Baba (2000)

Komödie | VR China 2000 | Minuten

Regie: Wang Shuo

Die Schwierigkeiten in einer Vater-Sohn-Beziehung als Metapher für die Konflikte zwischen Individuum und sozialen sowie politischen Autoritäten. Das Aufbegehren des Sohnes und sein Verlangen nach Unabhängigkeit stoßen auf die Anmaßung des Vaters, der bildhaft jene Institutionen verkörpert, die zu beanspruchen wissen, was für den Einzelnen gut ist. Humorvoll-satirische und am Ende utopische Regiearbeit eines chinesischen Schriftstellers. ("Goldener Leopard" und Preis der Ökumenischen Jury in Locarno 2000)

Filmdaten

Originaltitel
BABA
Produktionsland
VR China
Produktionsjahr
2000
Regie
Wang Shuo
Buch
Feng Xiaogang · Wang Shuo
Kamera
Yang Xiaoxiong
Musik
Shi Wanchun
Schnitt
Zhou Ying
Darsteller
Feng Xiaogang (Ma Linsheng (Vater)) · Hu Xiaopei (Ma Che (Sohn)) · Xu Fan (Qi Huaiyuan) · Qin Yan (Xia Jingping) · Wang Weining (Xia Qing)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren