Rotmord

Drama | BR Deutschland 1968 | 86 Minuten

Regie: Peter Zadek

Epochales, heftig diskutiertes Fernsehspiel aus dem Jahr 1968 nach dem Theaterstück "Toller" von Tankred Dorst, in dem die Geschichte der Münchner Räterepublik von ihrem schwärmerischen Beginn zu ihrem tragischen Scheitern nacherzählt wird. Interviews mit ehemaligen Revolutionären gehen über die Vorlage hinaus. Für seine radikale Ästhetik wurde die Verfilmung 1969 mit dem Prix Italia ausgezeichnet.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1968
Regie
Peter Zadek
Buch
Tankred Dorst · Peter Zadek
Musik
Werner Haentjes
Schnitt
Eva Schmidt
Darsteller
Gerd Baltus (Ernst Toller) · Siegfried Wischnewski (Levine) · Werner Dahms (Landauer) · Walter Riss (Dr. Lipp) · Wolfgang Neuss (Mühsam)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren