Sara Amerika

Drama | Deutschland 1999 | 118 Minuten

Regie: Roland Suso Richter

Berlin 1993: Vier junge Leute, deren Wege sich zufällig kreuzen - zwei Berliner, die farbige Tochter eines US-Soldaten aus Sachsen-Anhalt und ein Russe, der in die Heimat möchte -, suchen in der Hauptstadt ihr individuelles Glück und bemühen sich, ihrem Leben eine positive Wende zu geben, müssen aber feststellen, dass sie zu den Verlierern der Wendezeit gehören. Ein Mischung aus Roadmovie und Berlin-Ballade, die ihr desillusionierendes Sujet zur Spurensuche in einer Zeit des Umbruchs nutzt. Wobei die Handlung immer wieder durch Statements der Hauptdarsteller unterbrochen wird, die sich direkt an die Zuschauer richten.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Roland Suso Richter
Buch
Roland Suso Richter · Tobias Stille
Kamera
Martin Langer
Musik
Ulrich Reuter
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Thomas Heinze (Hans) · Dennenesch Zoudé (Sara) · Gregor Törzs (Jo) · Oliver Korittke (Stanislaw) · Detlef Bothe (Jim J.)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Road Movie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren