Lotrando und die schöne Zubejda

Kinderfilm | Tschechien 1997 | 90 Minuten

Regie: Karel Smyczek

Der Sohn eines böhmischen Räuberhauptmanns, der auf der Klosterschule die beste Ausbildung erhielt, soll nach dem Tod seines Vaters die Familiengeschäfte weiterführen. Doch der sanftmütige junge Mann geht bei einem Holzfäller in die Lehre und landet nach Umwegen und Verwechslungen am Hof eines Sultans, dessen sterbenskranke Tochter er heilen kann. Dies bringt ihm natürlich die Liebe der Frau ein, deren Vater in die Heirat einwilligt. Fabulierfreudiger Märchenfilm, der ganz in der Tradition des tschechischen Kinderfilms steht.

Filmdaten

Originaltitel
LOTRANDO A ZUBEJDA
Produktionsland
Tschechien
Produktionsjahr
1997
Regie
Karel Smyczek
Buch
Zdenek Sverák
Kamera
Jan Malír
Musik
Jaroslav Uhlír
Schnitt
Zdenek Patocka
Darsteller
Jirí Strach (Lotrando) · Barbora Seidlová (Zubejda) · Pavel Zednícek (Drnec) · Arnost Goldflam (Lustig) · Marián Labuda (Sultan)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Kinderfilm | Märchenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren