Der Mörder des Babysitters

Thriller | Deutschland 1995 | 93 Minuten

Regie: Kaspar Heidelbach

Eine Studentin, die den kleinen Sohn ihres verheirateten Geliebten betreut, erfährt durch eine Frequenzüberlagerung im Babyfon, dass ein Mordkomplott gegen sie geschmiedet wird. Als den gedungenen Mördern ein Fehler unterläuft und sie aus Versehen den Babysitter der Nachbarn ermorden, ist die junge Frau zum Handeln gezwungen. Effektvoller (Fernseh-)Thriller mit soliden Darstellern, der die klaustrophobische Grundkonstellation geschickt nutzt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1995
Regie
Kaspar Heidelbach
Buch
Edgar von Cossart
Kamera
Houshang Baharlou
Musik
Arno Steffen
Darsteller
Nicolette Krebitz (Anne) · Hans Schenker (Christian Odenwald) · Suzanne von Borsody (Gisela Odenwald) · Armin Rohde (Uwe) · Jürgen Vogel (Theo)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren