Stadt, Land, Kuss

- | USA 2001 | 104 Minuten

Regie: Peter Chelsom

Ein erfolgreicher Yorker Architekt gerät nach 25 scheinbar harmonischen Ehejahren in private Turbulenzen, als er mit der Frau seines besten Freundes schläft und seine Familie hinter seine diversen Liebschaften kommt. Da die Inszenierung die wenig originelle Geschichte nur selten gegen den Strich bürstet, aus ihrem Staraufgebot kaum komödiantisches Kapital schlägt und außerdem jegliches Timing vermissen lässt, gestaltet sich der Film als mittelprächtige Boulevard-Komödie voller gepflegter Langeweile. (Videotitel: "City, Sex & Country") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TOWN & COUNTRY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Peter Chelsom
Buch
Michael Laughlin · Buck Henry
Kamera
William A. Fraker
Musik
Rolfe Kent
Schnitt
David Moritz · Claire Simpson
Darsteller
Warren Beatty (Porter Stoddard) · Diane Keaton (Ellie Stoddard) · Goldie Hawn (Mona) · Garry Shandling (Griffin) · Andie MacDowell (Eugenie)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt
DVD kaufen
Diskussion
Nach der poesievoll-märchenhaften Komödie „Hear my Song“ (fd 29 772) und der weisen Tragikomödie „Funny Bones“ (fd 31 368) brauchte der britische Autor und Regisseur Peter Chelsom nicht lange auf den Ruf nach Hollywood warten. Doch damit fingen auch die Kompromisse an: Chelsom war bei seiner Kinderbuch-Verfilmung „The Mighty – Gemeinsam sind sie stark“ (fd 33 649) nicht mehr am Drehbuch beteiligt, konnte jedoch durch seine stilsichere Inszenierung sowie die präzise Schauspielerführung die Klippen der problemüberfrachteten Vorlage noch weitgehend umschiffen. Für seinen jüngsten Film stammt das Drehbuch aus der Feder des erfahrenen Buck Henry („Die Reifeprüfung“, fd 15 718; „Is’ was , Doc?“, fd 18 006) sowie des als Autor nicht allzu talentierten Produzenten und Regisseurs Michael Laughlin („In guten wie in schlechten Zeiten“, 1985); was Chelsom blieb, war die Besetzung, die es ihm gestattete, ironisch am Image

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren