Die Bradys - Wie alles begann

Komödie | USA 2000 | 85 Minuten

Regie: Richard A. Colla

Barry Williams, Darsteller in der in den 70er-Jahren erfolgreichen Fernsehserie "Drei Jungen und drei Mädchen", erzählt wie es war, als Brady aufzuwachsen. Sein Rückblick auf das Filmgeschäft zeigt erste Liebe und eine harmonische Zusammenarbeit, die selbst durch den Interessenkonflikt zwischen dem TV-Produzent und dem Manager der Teenager nicht nachhaltig gestört wird. Eine kritiklose, auf Nettigkeit und Hochglanz polierte Fernsehproduktion im Stil einer langweiligen Soap Opera, in der auch Probleme nur als geschönte Zugaben fungieren. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
GROWING UP BRADY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Richard A. Colla
Buch
Matt Dorff
Kamera
Michael D. Margulies
Musik
Steve Edwards
Schnitt
Martin Nicholson
Darsteller
Adam Brody · Kaley Cuoco · Rebecca Bush · Kaitlin Cullum · Ricky Ullman
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion
Darsteller Barry Williams erzählt, wie es war, als „Brady“ aufzuwachsen. Er gehörte zu den Jungstars der erfolgreichen Fernsehserie „The Brady Bunch“ („Der Jungen und drei Mädchen“) aus den 70er-J

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren