Kampf ums Glück - Dein Wille siegt

Drama | USA 1998 | 89 Minuten

Regie: Dennis Quaid

Familiengeschichte aus dem ländlichen Amerika: Ein hoch verschuldeter Rinderzüchter weigert sich beharrlich, sein Land zu verkaufen. Die Lage spitzt sich darüber hinaus zu, als er einen Unfall verursacht, bei dem sein Sohn schwer verletzt wird. Trotz dieses Schicksalsschlages hält die Familie zusammen und meistert ihr Leben. Beachtliches Regiedebüt des Schauspielers Dennis Quaid, der Familienunterhaltung im besten Sinne liefert, auch wenn der Film manchmal etwas zu sentimental ausgefallen ist und Ideale beschwört, die in der dargelegten Reinkultur nur innerhalb des "amerikanischen Traums" zu existieren vermögen. Gute Darsteller tragen zum Gelingen des Films bei.

Filmdaten

Originaltitel
EVERYTHING THAT RISES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Dennis Quaid
Buch
Mark Spragg
Kamera
Jack Conroy
Musik
David Robbins
Schnitt
Glenn Farr
Darsteller
Dennis Quaid (Jim Clay) · Mare Winningham (Kyle Clay) · Harve Presnell (Garth) · Meat Loaf (Red) · Ryan Merriman (Nathan Clay)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren