Das Geheimnis der Mittsommernacht

Thriller | Deutschland 2001 | 90 Minuten

Regie: Gero Erhardt

Eine junge Frau glaubt, in einem in Deutschland lebenden Norweger ihren Traummann gefunden zu haben. Die Hochzeitsreise soll in der Heimat des Mannes stattfinden, doch er erscheint nicht im reservierten Hotel. Statt dessen taucht ein Doppelgänger auf, mit dem die junge Ehefrau sich auf die Suche nach ihrem Mann begibt und einige Überraschungen erlebt, bis alle Geheimnisse geklärt sind. Thematisch überstrapazierter Mystery-Thriller, der das sattsam bekannte Doppelgängermotiv einmal mehr bemüht.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Gero Erhardt
Buch
Christiane Sadlo
Kamera
Mike Gast
Musik
Jürgen Ecke
Schnitt
Inge P. Drestler
Darsteller
Jennifer Nitsch (Anna Simons) · Michael von Au (Frederik Martinson/Jan Hanson) · Ruth-Maria Kubitschek (Gudrun Martinson) · Brigitte Karner (Liv Olven) · Johanna Klante (Sarah Olsen)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren