Mary and Rhoda

Tragikomödie | USA 2000 | 82 Minuten

Regie: Barnett Kellman

Nach 25 Jahren treffen sich die Protagonistinnen der in den 70er-Jahren erfolgreichen Fernseh-Show "The Mary Tylor Moore Show" wieder und müssen bei der Jobsuche feststellen, dass das Leben nicht einfacher und sie nicht jünger geworden sind. Fernsehproduktion, die sich im Glanz einer ehemaligen Erfolgsserie sonnt und dabei lediglich die Einfallslosigkeit der Autoren spiegelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARY AND RHODA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Barnett Kellman
Buch
Katie Ford
Kamera
Adam Holender
Musik
David Kitay
Schnitt
Jeff Wishengrad
Darsteller
Mary Tyler Moore (Mary Richards Cronin) · Valerie Harper (Rhoda Morgenstern Gerard Rousseau) · Elon Gold (Jonah Seimeier) · Christine Ebersole (Cecile Andrews) · Joie Lenz (Rose Cronin)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Tragikomödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren