The Atlanta Killing

Politthriller | USA/Deutschland 2000 | 101 Minuten

Regie: Charles Robert Carner

Eine Mordserie an schwarzen Kindern erschüttert Ende der 70er-, Anfang der 80er-Jahre den US-Bundesstaat Atlanta. Während die Polizei im Dunkeln tappt, vermuten ein schwarzer und ein weißer Journalist ein Komplott des Ku-Klux-Klan. Ihre Recherchen bringen sie und ihre Familien in höchste Gefahr. Solide gespielter Politthriller, der einen authentischen Fall ebenso überzeugend wie engagiert aufrollt. Nachdenklich stimmende Unterhaltung. (Früherer Fernsehtitel: "Kindermord in Atlanta")

Filmdaten

Originaltitel
WHO KILLED ATLANTA'S CHILDREN?
Produktionsland
USA/Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Charles Robert Carner
Buch
Charles Robert Carner
Kamera
Michael Goi
Musik
James Verboort
Schnitt
Marc Leif
Darsteller
James Belushi (Pat Laughlin) · Gregory Hines (Ron Larson) · Sean McCann (Melton) · Shawn Doyle (Royal McCullough) · Kenneth Welsh (William Kunstler)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Politthriller

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (FF, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren