Bäuerliche Profile 1: Bauernleben

- | Frankreich 2000 | 90 Minuten

Regie: Raymond Depardon

Der Filmemacher begibt sich in den südfranzösischen Cevennen auf die Suche nach kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, die häufig von alten, einsamen Menschen aufrecht erhalten werden. Er entdeckt eine Welt jenseits landläufiger Vorstellungen von landwirtschaftlicher Effizienz und zeigt ein nahezu archaisches Leben, in dem Wartenkönnen eine Tugend ist. Dabei wird jeder touristische Blickwinkel vermieden, der Zuschauer mit einer sich auflösenden Ökonomie vertraut gemacht, deren einziger Reichtum die Zeit ist. Ein lakonischer, unaufgeregter und unsentimentaler Abgesang, der gleichwohl voller komischer Momente steckt; man spürt die Nähe des Filmemachers zu "seinen" Bauern. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PROFILS PAYSANS: L'APPROCHE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2000
Regie
Raymond Depardon
Kamera
Raymond Depardon · Beatrice Mizrahi
Musik
Gabriel Fauré
Schnitt
Roger Ikhlef · Sandrine Romet-Lemonne
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren