Ein Vater zu Weihnachten

Komödie | Deutschland 2000 | 95 Minuten

Regie: Thomas Louis Pröve

Handelsübliche, dank gut aufgelegter Darsteller aber recht unterhaltsame (Fernseh-)Komödie um eine alleinerziehende Journalistin, die ihrer neunjährigen Tochter seit Jahren vorgaukelt, dass ihr Vater als Polarforscher am Nordpol arbeite. Diesmal besteht das Kind allerdings darauf, Weihnachten auch mit ihm zu feiern. So organisiert die Mutter heimlich einen Kollegen, der als "Ersatzvater" einspringt, bis plötzlich der richtige Vater vor der Tür steht. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Thomas Louis Pröve
Buch
Caroline Hecht · Jochen Pahl
Musik
Uwe Schäfer
Darsteller
Hannes Jaenicke (Robert) · Inka Friedrich (Julia) · Heio von Stetten (Volker) · Nina Gummich (Taffy) · Catrin Striebeck (Agnes)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren