Oh du Liebezeit

- | Deutschland 2001 | 90 Minuten

Regie: Martina Elbert

Ein griesgrämiger Maler, der zurückgezogen auf dem Lande lebt und kaum Kontakt mit den Dorfbewohnern hat, wird alljährlich am vierten Advent von seinem erwachsenen Sohn nebst Familie heimgesucht. Die Situation wird unüberschaubar, als der Filius die beiden Enkel bis auf weiteres beim Großvater lässt, um sich um seine zerrüttete Ehe zu kümmern und die Haushälterin plötzlich mit Grippe im Bett liegt. Nun sind das Herz und die Mildtätigkeit des Menschenfeindes gefragt. Weihnachtsmärchen im modernen Gewand, das jedoch die sattsam vertrauten Stereotypen nur variiert und einmal mehr einen Läuterungsprozess beschreibt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Martina Elbert
Buch
Thomas Kirdorf
Kamera
Peter Hoffmann
Musik
Frank Wulff · Stefan Wulff · Hinrich Dageföhr
Darsteller
Michael Mendl (Ed Eisenhuth) · Franziska Walser (Anja Ivanova) · Julian Beimel (Alex) · Johanna Moraweg (Polly) · Maria Körber (Irene)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren