Die Abenteuer des jungen Indiana Jones - Intrigen in Hollywood

- | USA 1994 | 93 Minuten

Regie: Michael Schultz

Es gelingt dem jungen Indiana Jones zwar nicht dafür zu sorgen, dass der extravagante Erich von Stroheim seinen Film für Carl Laemmle fertig stellt, dafür wird er aber von John Ford engagiert und kann sich in einem Western als Nebendarsteller und Stuntman bewähren. Ein etwas anderes Indiana-Jones-Abenteuer, das in die Frühzeit des Films eintaucht und durch Hintergrundwissen für sich einnimmt. Auch inszenatorisch fällt der Film aus dem Rahmen, denn der "Film im Film" wird mit einer semi-dokumentarischen Haltung erzählt. (Fernsehtitel: "Indiana Jones und die Verrückten von Hollywood") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
YOUNG INDIANA JONES & THE HOLLYWOOD FOLLIES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Michael Schultz
Buch
Jonathan Hales · Matthew Jacobs
Kamera
Ross Berryman
Musik
Laurence Rosenthal
Schnitt
Paul Martin Smith
Darsteller
Sean Patrick Flanery (Indiana Jones) · Allison Smith (Claire) · Bill Cusack (Irving Thalberg) · Julia Campbell (Kitty) · Stephen Caffrey (John Ford)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren