Die Invasion der Klapperschlangen

Horror | USA 1999 | 85 Minuten

Regie: Noel Nosseck

Die Bewohner eines einst kleinen, nun stetig expandierenden Ortes werden Opfer von beängstigen Schlangenattacken. Der junge Feuerwehrchef der Gemeinde findet des Rätsels Lösung: Vor 20 Jahren entkam eine hochgiftige Diamantklapperschlange während eines Transports und hatte Zeit und Gelegenheit, mit den einheimischen Schlangen zur tausendfachen Bedrohung zu mutieren. Tierhorror nach üblichem Schema, in dem sich die Natur gegen die fortschreitende Zivilisation zur Wehr setzt. Auch die Drehbuch-Beteiligung von John Carpenter setzt dem Film keine Glanzlichter auf.

Filmdaten

Originaltitel
SILENT PREDATORS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Noel Nosseck
Buch
John Carpenter · William S. Gilmore · Matt Dorff
Kamera
John Stokes
Musik
Michael Tavera
Schnitt
Tod Feuerman
Darsteller
Harry Hamlin (Vic Rondelli) · Shannon Sturges (Mandy Stratford) · Jack Scalia (Max Farrington) · David Spielberg (Major Parker) · Patty McCormack (Vera Conrad)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren