Der große Mackenzie

Komödie | USA/Großbritannien 1999 | 83 Minuten

Regie: Kevin Allen

Ein arroganter Friseur aus der schottischen Provinz muss feststellen, dass er nicht zur Teilnahme an der Frisuren-Olympiade nach Los Angeles eingeladen wurde, sondern lediglich als Gast zuschauen darf. Vor Ort setzt er alles daran, um sein Recht einzufordern. Eine als interessante Semi-Dokumentation inszenierte Komödie, die Eitelkeiten aufs Korn nimmt und das Mode-Milieu als Folie für hintergründige Unterhaltung nutzt. Der geschickt konstruierte Film bietet einem englischen Fernsehstar die Gelegenheit zum Kinoauftritt. (Fernsehtitel: "The Big Tease") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE BIG TEASE
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
1999
Regie
Kevin Allen
Buch
Sacha Gervasi · Craig Ferguson
Kamera
Seamus McGarvey
Musik
Mark Thomas
Schnitt
Chris Peppe
Darsteller
Craig Ferguson (Crawford Mackenzie) · Chris Langham (BBC Interviewer) · David Rasche (Stig) · Frances Fisher (Candy) · Mary McCormack (Monique)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion
Voller Hoffnung auf Ruhm und Anerkennung macht sich der Friseur Crawford Mackenzie auf den weiten Weg von seiner schottischen Heimat ins ferne Los Angeles. Dort will er gegen die besten seines Fachs antreten, um als Weltmeister nach Ha

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren