After the Storm

Abenteuer | USA 2001 | 99 Minuten

Regie: Guy Ferland

Nachdem bei einem Sturm vor der Küste der Bahamas eine Luxusjacht gesunken ist, bietet ein Helfershelfer lokaler Gangster seine Dienste zur Bergung der Schätze an. Da der Job für ihn allein eine Nummer zu groß ist, muss er auf die Hilfe eines Franzosen zurückgreifen, der nicht nur eine Menge Frauen, sondern auch einigen Ärger mit an Bord bringt. Verfilmung einer Kurzgeschichte von Ernest Hemingway, die die siebenseitige Vorlage auf ermüdende Spielfilmlänge dehnt. Auch Haiangriffe, korrupte Polizisten und Eifersüchteleien können dem Film kein Interesse sichern.

Filmdaten

Originaltitel
AFTER THE STORM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Guy Ferland
Buch
A.E. Hotchner
Kamera
Gregory Middleton
Musik
Bill Wandel
Schnitt
Charles Ireland
Darsteller
Benjamin Bratt (Arno) · Armand Assante (Jean-Pierre) · Mili Avital (Conquina) · Simone-Elise Girard (Janine) · Stephen Lang (Sergeant Major Jim)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion
Im Jahr 1933 auf den Bahamas: Arno, Aussteiger und Außenseiter, verstrickt sich in krumme Geschäfte. Jean Pierre setzt ihn unter Druck, damit er selbst an einem Coup beteiligt wird. Arno ta

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren