Most Original Comedy

Komödie | USA 2000 | 98 Minuten

Regie: Richard Benjamin

US-Fernsehen in den 50er-Jahren: Ein junger Gagschreiber gerät an die Show eines eigenwilligen Fernsehkomikers, der sein Erfolgskonzept mit allen Mitteln durchbringen will. Die teils biografisch angehauchte Geschichte zeigt den Komödien-Erfolgsautor Neil Simon in früher Zusammenarbeit mit der Comedy-Ikone Sid Caesar (im Film: Max Prince). Eine liebevolle Zeitreise in die Anfänge des Fernsehens. Die Sid-Caesar-Show brachte als Talentförderer auch Woody Allen und Mel Brooks hervor und scherte sich selbst in der McCarthy-Ära nicht immer um den politischen Proporz. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LAUGHTER ON THE 23RD FLOOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Richard Benjamin
Buch
Neil Simon
Kamera
Danny Nowak
Musik
Joseph Vitarelli
Schnitt
Jacqueline Cambas
Darsteller
Nathan Lane (Max Prince) · Mark Linn-Baker (Val Skotsky) · Saul Rubinek (Ira Stone) · Dan Castellaneta (Milt Fields) · Richard Portnow (Harry Prince)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren