Messerscharf - Tödliche Wege der Liebe

- | Deutschland 2001 | 88 Minuten

Regie: Angeliki Antoniou

Eine Mitarbeiterin des Frankfurter BKA, die unter einem traumatischen Erlebnis leidet, wird in Berlin in den Fall eines Serienkillers verwickelt, der seine weiblichen Opfer mit einem Messer foltert und tötet. Im Lauf der verdeckten Ermittlungen verdichten sich die Verdachtsmomente gegen ihre Zufallsbekanntschaft, einen erfolgreichen Schriftsteller. Bei dem Versuch, ein möglichst präzises Profil des Täters zu erstellen, gerät sie in die Hände des Mörders. Zweiter Fernsehkrimi um eine unerschrockene Polizeipsychologin, der sich in keiner Weise von den Legionen seiner Vorgänger unterscheidet.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Angeliki Antoniou
Buch
Britta Stöckle
Darsteller
Ann-Kathrin Kramer (Michelle Eisner) · Peter Lohmeyer (Thomas Hielmann) · Heinrich Schmieder (Wolfram Hielmann) · Mathias Herrmann (Strauch) · Roman Knizka (Rene Rottländer)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren