Der Glöckner von Notre Dame 2

Kinderfilm | USA 2000 | 64 Minuten

Regie: Bradley Raymond

Fortsetzung des Animationserfolgs "Der Glöckner von Notre Dame": Esmeralda und der Hauptmann haben geheiratet und einen Sohn. Nur Quasimodo führt sein Dasein weiterhin als Single. Als ein Magier eine wertvolle Glocke stehlen will und seine Assistentin auf "Quasi" ansetzt, ahnt man, dass auch ihm zu einer Liebsten verholfen werden soll. Die schlichte Geschichte lässt Hugos Roman hinter sich, allerdings auch die formale Virtuosität des Vorgängers. Gewöhnungsbedürftig wie die bonbonbunten Bilder sind erneut die Songs. Als leichte, wenn auch wenig inspirierte Unterhaltung für Kinder akzeptabel. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
THE HUNCHBACK OF NOTRE DAME II
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Bradley Raymond
Buch
Jule Selbo · Flip Kobler · Cindy Marcus
Musik
Carl Johnson
Schnitt
Colleen Halsey · Peter Lonsdale
Länge
64 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Zeichentrick

Heimkino

Verleih DVD
Buena Vista (FF, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Diese offenbar unvermeidliche Fortsetzung beginnt einige Jahre nach dem Happy End von Disneys Animationserfolg „Der Glöckner von Notre Dame“ (fd 32 256): Die Zigeunerin Esmeralda und Hauptmann Phoebus haben geheiratet und einen Sohn namens Zephyr. Nur der bucklige Quasimodo führt sein Dasein im Glockenturm weiterhin a

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren