Die drei Stooges

Biopic | USA 2000 | 88 Minuten

Regie: James Frawley

Die Karriere der in den 30er-, 40er-und 50er-Jahren in den USA enorm beliebten Komiker "The Three Stooges", die ihre Fans mit mitunter derbem Slapstick unterhielten, während ihr eigenes Leben wenig spaßig war. Der Film schildert eine Bühnen- und Fernsehkarriere, die seit den Anfängen als Vaudeville-Komiker in den 20er-Jahren von etlichen Umbesetzungen der Truppe gekennzeichnet war und stellt als Tragikomödie zum Erfolg entschlossene Schauspieler vor, die manchen Rückschlag hinnehmen mussten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE THREE STOOGES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
James Frawley
Buch
Janet Roach · Kirk Ellis
Kamera
Robert Draper
Musik
Patrick Williams
Schnitt
Scott Vickrey
Darsteller
Paul Ben-Victor (Moe Howard) · Evan Handler (Larry Filne) · John Kassir (Shemp Howard) · Michael Chiklis (Jerome "Curly" Howard) · Rachael Blake (Helen Howard)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Komödie | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren