Jay und Silent Bob schlagen zurück

Komödie | USA 2001 | 104 Minuten

Regie: Kevin Smith

Zwei Nichtsnutze in New Jersey erfahren, dass sie zu Comic-Figuren verarbeitet wurden und aus ihrem Leben nun auch ein despektierlicher Hollywood-Film gemacht werden soll, was sie verhindern wollen. Fünfter Film von Kevin Smith mit den beiden Zoten reißenden, unterbelichteten Herumtreibern. Das komödiantische Roadmovie bietet mehr oder weniger witzige Situationen sowie zahlreiche Gastauftritte von US-Stars, die den erreichten Status des Filmemachers unterstreichen sollen. Weniger anarchistisch als die Vorgänger, ist der Film nur noch ein Abziehbild früherer Versuche, das Bild einer Generation zu zeichnen, die sich dem Kommerz verweigert.

Filmdaten

Originaltitel
JAY AND SILENT BOB STRIKE BACK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Kevin Smith
Buch
Kevin Smith
Kamera
Jamie Anderson
Musik
James L. Venable
Schnitt
Kevin Smith · Scott Moiser
Darsteller
Jason Mewes (Jay) · Kevin Smith (Silent Bob) · Ben Affleck (Holden/Ben/Chuckie) · Matt Damon (Matt/Will) · Chris Rock (Chaka)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Komödie | Road Movie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit 17 nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Highlight (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Jay, ein langhaariger Nichtsnutz in gelber Ölhaut, benutzt sehr, sehr oft jenes einsilbige englische Wort, das MTV aus den Musikclips heraus zu schneiden pflegt. Silent Bob, dicklich und bärtig, steht stumm daneben, meistens zustimmend, manchmal auch stirnrunzelnd. Jetzt erfahren alle Fans des Duos und damit der bisherigen vier Kevin-Smith-Filme, in denen es zu sehen war, wie sie wurden, was sie sind. Rückblende: Jays Mutter pflegte derart ausgiebig mit Hilfe aller Deklinationen jenes Wortes zu fluchen, dass Jay im Kinderwagen damit zu sprechen anfängt, während Silent Bob stumm im Kinderwagen nebenan sitzt. Die Armen wissen es also einfach nicht besser, und gena

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren