Rich Kids - Wir kaufen Daddys Firma

- | USA 2000 | 95 Minuten

Regie: Blair Treu

Der elfjährige Sohn eines Spielzeugfabrikanten fühlt sich von seinem Vater vernachlässigt und gründet mit anderen Kindern eine Internetfirma, die Investoren für einen neu entwickelten Computerchip sucht. Mit dem Geld gelingt es, sich in den väterlichen Betrieb einzukaufen und kinderfreundliche Arbeitsbedingungen zu diktieren. Zunächst ist dem Firmeneigner der neue Teilhaber, der nur über Internet kommuniziert, suspekt, dann aber findet er Gefallen an seinem neuen Arbeitsumfeld. Turbulente Familienunterhaltung, die die arg konstruierte Handlung mit sympathischen Darstellern erzählt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE BRAINIACS.COM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Blair Treu
Buch
Jeff Phillips · Roger Mende · Kathleen Lohr
Kamera
Brian Sullivan
Schnitt
Joy Zimmerman
Darsteller
Kevin Kilner (David Tyler) · Alexandra Paul (Kara Banks) · Florence Stanley (Miriam Hopkins Tyler) · Kevin Jamal Woods (Danny) · Vanessa Zima (Kelly Tyler)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren