The Fantasticks

Komödie | USA 1995 | 86 Minuten

Regie: Michael Ritchie

Zwei befreundete Familienväter scheuen kein Mittel, um ihre Kinder miteinander zu verkuppeln. Das "Komplott" gipfelt in der vermeintlichen Entführung der jungen Frau. Familienfreundliche, sich optimistisch gebende Love Story, die mit vielen schmissigen Songs ihrer Musical-Vorlage gerecht wird. Der Film lag fünf Jahre auf Eis, wurde dann von Francis Ford Coppola umgeschnitten und durch eine neue Führungsriege bei MGM/UA doch noch in die amerikanischen Kinos gebracht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE FANTASTICKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Michael Ritchie
Buch
Tom Jones · Harvey Schmidt
Kamera
Ariel Benarroch · Keith Solomon · Fred Murphy
Musik
Harvey Schmidt
Schnitt
William S. Scharf · Francis Ford Coppola
Darsteller
Joel Grey (Amos Babcock Bellamy) · Barnard Hughes (Henry Albertson) · Jean Louisa Kelly (Luisa Bellamy) · Joseph McIntyre (Matt Hucklebee) · Jonathon Morris (El Gallo)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Musical

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren