Mörderische Schwestern

- | USA 2001 | 85 Minuten

Regie: Robert Malenfant

Eine attraktive Lehrerin verliebt sich in einen Polizisten, der nach einem Schusswechsel erblindet ist. Sie kann einen Anschlag auf ihn verhindern, verursacht aber auch den Tod seiner Ex-Freundin, die ihren Traum vom gemeinsamen Glück zu gefährden scheint. Gleichzeitig stellt die jüngere Schwester der Frau, die als Kind von ihrem Onkel missbraucht wurde, ein eigenes Problem dar. Nach einem missglückten Selbstmordversuch schmiedet sie einen teuflischen Plan. Fadenscheinig konstruierter Thriller, der trotz passabler schauspielerischer Leistungen unglaubwürdig bleibt.

Filmdaten

Originaltitel
BLIND OBSESSION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Robert Malenfant
Buch
Ken Sanders · George Saunders
Kamera
Peter Benison
Musik
Richard Bowers
Schnitt
Bernard Gribble
Darsteller
Brad Johnson (Jack Fletcher) · Megan Gallagher (Rebecca Rose) · Roxana Zal (Bedelia Rose) · Ken Kercheval (Harrison Pendragon) · Leslie Hardy (Amy Bannigan)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren